Chat with us, powered by LiveChat
Malta Tel: (+356) 27555534 / Gozo Tel: (+356) 21564333 [email protected]

Das maltesische Wetter ist super. Das kann wie eine Kleinigkeit klingen, trotzdem bedeutet es mehr.

Die Einheimischen rühmen sich, dass sie sich 300 Tage im Jahr die Sonne genießen können. Die Touristen sonnen sich im Januar am Strand und alle sind zufrieden. Außer vielleicht den Bauern, für die es nicht genug regnet, oder ihre Ernte wegen der vielen Sonne früher rief wird. Auf der Malta gibt es natürlich Wochen, Monate oder besondere Jahre, wenn das maltesische Winterwetter weniger angenehm als gewöhnlich ist, aber das gehört dazu. Der vorige Winter war nach den lokalen Normen sehr streng, mit der Nachttemperatur 2 Grad Kälte. Es sah aus, als ob es schneien sollte. Das maltesische Wetter war in diesem Winter aber viel besser wie im Frühling. Die Temperatur war in diesem Februar ganz angenehm, 18 Grad tags und 12 Grad nachts. Das bedeutet 2 Grad mehr als im historischen Durschnitt. Die Sonne schien fast immer und Strände waren ganz leer nur für ein paar Tage.

Mit dem milden Wetter, das auf der Malta und Gozo herrscht, ist ein idealer Winterort für Englischstudium. Der maltesische Sommer ist heiß, mit der durchschnittlichen Temperatur im Juli und August bis 29 Grad tags und 22 Grad nachts. Obwohl diese Monate auch die Spitze der touristischen Saison sind, können wir den Sommer vom Mai bis Oktober verlängern. In allgemein sind die Monate in der Nebensaison auch warm. Die Einheimischen sagen über das maltesische Wetter: „Auf der Malta gibt es keine Mittelsaison und es ist entweder heiß oder kalt.“ Trotzdem fängt das kalte Wetter nur erst im November an.

Tatsachen

43,8°C und 1,4 °C sind die wärmsten und kältesten Temperaturen.

Dank dem maltesischen Wetter, können die Touristen ihre Ferien und Maltas Sehenswürdigkeiten echt genießen. Der Sommer ist eine Partysaison nachts und auch die richtige Möglichkeit, am Strand zu verbringen. Im Winter kann man lieber die grüne Nature und Aktivitäten im Freien genießen, für die es im Sommer zu heiß ist. Hier ist die Grundinformation, wie Sie ihre Freizeit beim Englischstudium richtig gestalten können:

3 Topdinge, die man auf der Malta im Sommer machen kann

1. Der Strand

Malta weather beach Credits: Andrea Castelli

Sonnenbad, Schwimmen und Schnorcheln sind nicht alles. Die maltesischen Strände sind auch ideal für Nachtgrill, Strandpartys oder nur mit Ihren Freunden unter Sternen mit einer Flasche Wein zu sitzen.

2. Wassersport

Malta weather water skiing Credits: Europe Travelz

Die Hauptbesonderheit Maltas ist das wunderschöne, kristallklare Meer, das Sie reizt, darin zu stippen. Und nicht nur das! Ergreifen Sie die Gelegenheit und probieren Sie Kajakfahren, Jetskifahren, Windsurfing, Kitesurfen, Deep Water Soloing, Bootfahren, Schnorcheln, Tauchen usw.

3. Festivals und Partys

Malta weather festivals and parties Credits: Cafe Del Mar

Die heiße Temperatur am Sommertag bedeutet, dass viele Aktivitäten in der Nacht stattfinden. Das ist die richtige Saison für viele verschiedene Außenkonzerte, Außertheater, Clubpartys unter freiem Himmel, Bootpartys, verschiedene Musikfestivals, traditionelle Dorffeste, thematische Dorffestivals und viel mehr.

Topdinge, die man auf der Malta im Winter machen kann

1. Adrenalinsport

Malta weather adventure sports Credits: Rock Climb Malta

Nur ein paar Menschen können sich die sportlichen Aktivitäten richtig genießen, wenn die Temperatur so hoch ist. Dann ist das Beste Adrenalinsport wie Klettern, Abseilen, Radfahren usw. bei der kälteren Temperatur zu treiben.

2. Natur

Malta weather countryside Credits: Christian Siedler

Der Winter ist die beste Zeit für Trekking, Wandern, Höhlenforschung, Quadfahren, Camping usw. Es kann in den Sommermonaten scheinen, dass die maltesische Natur hart ist. Aber mit den ersten Regentropfen kommen auch ein grüner Mantel und eine Unzahl von anderen schönen Wildblumen.

3. Bäder und Zufluchtsorte

Malta weather wellness Credits: Visit Gozo

Nach dem chaotischen Sommer bevorzugen die Einheimischen eine ruhige und gesunde Art und Weise, den Winter zu verbringen, z.B. Yoga, Detoxtherapie oder Wellness-Wochenenden. Es gibt also gut ausgerüstete Bäder, wo Sie richtig verwöhnt werden.

Topdinge, die man auf der Malta das ganze Jahr genießen kann

1. Tauchen

Malta weather diving Credits: Malcolm Browne

Warmes Wasser und tolle Sicht das ganze Jahr machen Malta und Gozo zum besten Tauchenziel, egal welche Saison ist. Wunderschönes Wrack- und Höhletauchen zeichneten Malta und Gozo in die Tauchenkarte ein.

2. Geschichte und Kultur

Malta weather history Credits: Gary Bembridge

Diese Inseln sind vielleicht klein, trotzdem ganz reich an historischem Erbe. Es gibt ganz viele prähistorische Tempel, Museen und andere archäologische Stätte zu besuchen. Die historischen Spiele sind das ganze Jahr beliebt.

3. Nachtleben

Malta weather night Credits: David Arvidsson

Es ist nicht so wichtig in welcher Saison Sie entscheiden, auf die Malta zu reisen. Sie finden immer, wohin zu gehen, oder was zu machen. Die Maltesen mögen das Gutleben! Mit feinem Essen, Irish Pub, Weinstuben oder Clubs gibt es auf der Malta immer einen Ort, wohin zu gehen, um dort die ganze Nacht zu verbringen. Wenn Sie entscheiden, die Malta zu besuchen und Englisch zu lernen, finden Sie jederzeit etwas zu genießen. Denn das maltesische Wetter ist toll und es macht Unglaubliches.

Beitragsautor: Melanie Drury

Facebook Comments

Get more from BELS

SiteLock