Sicherheitsprotokoll – BELS Malta

Aktuelle Angebote prüfen!

Die Welt ist im Wandel und wir bleiben dran

Mit Stolz bedienen wir Schüler seit über 20 Jahren

Unsere Inhaberin und CEO, Senior Manager, Verkaufsteam, Verwaltungspersonal, Lehrer und Dienstleister haben alle zusammengearbeitet, um Maßnahmen zu ergreifen, damit unsere Schüler wieder sicher in die Klassen zurückkehren können. Wir lieben das Unterrichten und zu sehen, wir Schüler lernen und wachsen. Wir freuen uns euch ab zu sehen, natürlich mit 2 Meter Sicherheitsabstand!

Unsere Schulen

  • Gozo – wir haben eine Schule mit 8 Klassenräumen in zwei Gebäuden. Alle Klassenräume haben große Fenster, die den nötigen Luftaustausch garantieren, mit großen Terrassen mit Landblick. Dort sind genügend offene Plätze, wo Schüler ihre Pausen verbringen können während sie Abstand halten.
  • Malta – Die Schule umfasst 14 geräumige Klassenräume, alle mit Belüftung und Klimaanlage. Eine geräumige Lounge ist auch verfügbar, wo Schüler die Pausen verbringen und sich genügend verteilen können.
Häufig gestellte Fragen
Ist die Schüle offen für Präsenzunterricht?

Ja, die Schule ist offen. Wir führen derzeit Präsenzunterricht unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen durch.

BELS hat niemals aufgehört zu Unterrichten. Alle unsere Kurse sind online verfügbar, in virtuellen Klassenräumen, mit Lehrern, die interaktiven live Unterricht bieten. Du kannst jetzt Onlinekurse buchen.

Das Gebäude war vom 13. März bis 6. Juli 2020 und 10. März – 30. Mai 2021, wegen der Covid-19 Pandemie geschlossen und Präsenzunterricht wurde ausgesetzt. Das Kernteam hat von zu Hause gearbeitet und war für den Support der Schüler, Eltern und Agenten verfügbar.

  • Registrierung wird digital durchgeführt
  • Fotos des Ausweises/Reisepasses müssen vor Ankunft per Mail an die Schule gesendet werden. Wegen der Maskenpflicht in der Schule können keine Fotos gemacht werden. Ohne diese können wir aber keine Schülerausweise ausstellen, wozu wir gesetzlich verpflichtet sind.
  • Der Einstufungstest wird online vor der Ankunft durchgeführt

Es wird eine Reihe von Sicherheitsbestimmungen geben, so dass Schüler sicher zusammen lernen können, während sie sich ans „social distancing“ halten:

  • Klassengrößen werden entsprechend den Guidelines der Behörden angepasst.
  • Pausenzeiten werden gestaffelt, so dass nicht alle Schüler zur selben Zeit durch die Flure und Pausenräume laufen
  • Lehrer und Schüler werden vorm 6. Juli über die Pausenzeiten informiert
  • Die Aufteilung auf die Klassenräume in der Schule erfolgt so, dass Abstände zwischen den Klassen eingehalten werden können. Während der Pausen werden Schüler angehalten Abstände einzuhalten.
  • Das gesamte Schulgebäude wird täglich gereinigt und desinfiziert
  • Klassenräume werden mehrmals täglich desinfiziert
  • Handdesinfektionsspender sind für alle verfügbar
  • Türen werden offen gehalten um Durchlüftung zu gewährleisten und zu meiden, dass Türen angefasst werden müssen
  • Fenster bleiben zur Durchlüftung geöffnet
  • Digitale Materialien werden anstelle von Kopien genutzt
  • Schüler erhalten ihr eigenes Kursbuch und müssen ihre eigenen Lernmaterialien mitbringen
  • Die Rezeption hat eine Plexiglasscheibe um Mitarbeiter und Schüler zu trennen und die Mitarbeiter tragen Masken oder Gesichtsschilder
  • Lehrer werden Gesichtsmasken oder Visiere tragen und Sicherheitsabstand in den Klassenräumen einhalten
  • Visiere werden regelmäßig desinfiziert
  • Schüler müssen ihre eigenen Masken tragen (sie werden in der Schule zum Verkauf angeboten), wir empfehlen Gesichtsschilde statt Masken, da man die Mimik damit weiterhin erkennen kann.
  • Wir bleiben auf dem neuesten Stand und folgen dem Rat von FELTOM und der Regierung.

All unsere üblichen Unterkunftsoptionen stehen ab Juli wieder zu Buchung zur Verfügung, in beiden Residenzen sind die singlerooms, singlerooms mit eigenem Bad und geteilte Räume verfügbar. Eine limitierte Anzahl an Gastfamilien wird auch verfügbar sein.

Residenzen

  • Schüler haben ihr eigenes Geschirr in der geteilten Küche.
  • Schüler werden angehalten ein Rotationssystem für die Küchennutzung einzuhalten.
  • Die Küchen werden wöchentlich gereinigt.
  • Keine Besucher sind erlaubt – zu keiner Zeit
  • Wenn du in Quarantäne musst, wird BELS dich unterstützen

Junior Residenzen

  • Das Canifor Hotel wurde von der Tourismusbehörde Maltas mta.com.mt als sicher während der Pandemie eingestuft.
  • Kunden werden in Zweier- statt Dreierräumen untergebracht, ohne Aufpreis
  • Warme Mahlzeiten werden serviert. Ob dies als Buffet möglich ist hängt von Vorgaben der Regierung ab.

Gastfamilien

  • Die maltesische Regierung hat bisher keine Regelungen für Gastfamilien bezüglich Covid-19 erlassen. Derzeit empfehlen wir aber eher unsere Residenzen.

Unsere Transportunternehmen folgen allen Vorgaben der Regierung bezüglich Sicherheit in ihren Fahrzeugen.

Der Flughafentransfer wird mit Fahrzeugen, welche für BELS Schüler zugewiesen sind, durchgeführt und es wird eine Trennwand zwischen den Schülern geben. Die Fahrzeuge werden nach jeder Fahrt desinfiziert. Weiter Informationen unter www.publictransport.com.mt

Öffentliche Verkehrsmittel bewegen sich über die ganze Insel und folgen den Vorgaben der Regierung. Wenn du einen Bus nimmst, empfehlen wir dir Sicherheitsmaßnahmen wie das Tragen einer Maske und das Waschen von Händen vor und nach der Fahrt einzuhalten.

  • Gozo Du kannst von den Residenzen zur Schule laufen: Victoria ist 40 Minuten Fußweg entfernt. Wir stellen eine Karte zur Verfügung und du kannst die Landschaft und Dörfer unterwegs genießen. Es gibt auch Schilder außerhalb der Dörfer. Du kannst auch mit dem Rad, einem Roller oder Auto fahren, aber sei vorsichtig. Wir fahren auf der linken Seite der Straße!
  •  Malta Du kannst von den Residenzen zur Schule laufen, sie sind nicht mehr als 20 Minuten Fußweg von der Schule entfernt. Alle Gastfamilien sind maximal 25 Minuten mit dem Bus von der Schule entfernt.
  • Gozo Ja, wir haben 3 große Outdoor- Terrassen mit Tischen und Stühlen und einem 360 Grad Blick auf die Landschaft.
  • Malta – Die gemeinschaftlichen Bereiche sind groß genug um Kontakte zu pflegen und Abstände einzuhalten.

Ein Freizeitprogramm wird ebenfalls stattfinden, mit Outdoor Aktivitäten, die trotz Abständen durchgeführt werden können. Freizeitprogramme für Junioren und junge Erwachsene wurden zum Zeitpunkt des Schreibens verfeinert und werden in Kürze hinzugefügt.

Die folgenden Links zeigen eine aktuelle Liste mit allen Sehenswürdigkeiten, die wieder geöffnet sind www.visitmalta.com und www.visitgozo.com.

  • Gozo Da wir uns auf dem Land und abseits der Stadt befinden, schlagen wir vor, dass Sie Ihr eigenes Lunchpaket mitbringen. Wir haben auch einen Verkaufsautomaten mit abgepackten Snacks und Getränken zur Verfügung.
  • Malta Wir sind im Herzen von St. Paul’s Bay, mit vielen Cafés, Kiosks und Shops die Essen verkaufen, das zum Mitnehmen verfügbar ist. Wir haben auch einen Snackautomaten mit eingepackten Snacks und Getränken. Du kannst in allen Gemeinschaftsbereichen in der Schule oder am Meer essen.

Bitte wende dich per E-Mail an die Schule, wenn du nicht teilnehmen kannst. Wenn du deinen Aufenthalt weniger als drei Wochen vor Ankunft stornierst, greifen unserer Stornierungsbedingungen. In diesem Fall stelle eine Forderung über deine Rechnung um eine Erstattung zu erhalten.

Wenn die Schule nicht arbeiten kann werden wir dich entsprechend beraten und eine Gutschrift wird zu deinen Gunsten ausgestellt, die bis zu 6 Monate später eingelöst werden kann. Dasselbe gilt, wenn du wegen Einreisebeschränkungen nicht nach Malta kommen kannst.

Schüler müssen uns sofort informieren, wenn sie sich nicht gut fühlen.

Schüler sind verpflichtet uns über die BELS Notfallnummer zu informieren. Mehr Details erhalten sie im Willkommenspaket. Wir haben Protokolle für diesen Fall und werden sicherstellen, dass sich um kranke Schüler gekümmert wird und die anderen sicher sind. Weitere Informationen unter www.deputyprimeminister.gov.com.mt

www.deputyprimeminister.gov.com.mt.

Sie müssen sich so schnell wie möglich an die Schule wenden und in Ihrer Unterkunft unter Quarantäne stellen.

Die Gesundheitsbehörden werden von der Schule zur Kontaktverfolgung kontaktiert.

Die Behörden werden sich mit weiteren Anweisungen an Sie wenden und alle anderen kontaktieren, mit denen Sie in den vergangenen Tagen Kontakt hatten.
Wir bitten Sie dringend, den Behörden gegenüber ehrlich zu sein, wenn Sie um Informationen gebeten werden, um die Sicherheit aller anderen um Sie herum zu gewährleisten.

Alle Richtlinien müssen befolgt werden, wie es das Gesetz vorschreibt.

Die Schule steht Ihnen weiterhin zur Verfügung, sollten Sie Ihre Hilfe benötigen.

Wir freuen uns von dir zu hören, wenn du weitere Fragen zu deinem Besuch bei uns oder irgendetwas Anderem hast. Wir sind hier um dir zu helfen, das Beste aus deinem Aufenthalt bei BELS zu machen.

Wenn du interessiert bist, hier zu studieren und Fragen vor deiner Buchung hast, kontaktiere uns unter [email protected].

Wenn du bereits gebucht hast, kontaktiere bitte den zuständigen Agenten oder Ansprechpartner.

BELS Gozo – Ryan Grech
BELS Malta – Daniel Bongalais
BELS Juniors – Daniel Bongalais