Meine Leidenschaft für das Lernen von Fremdsprachen -Alex- BELS

Aktuelle Angebote prüfen!

Meiner Leidenschaft für das Erlernen von Fremdsprachen nachzugehen

Hallo Englisch-Enthusiasten! Mein Name ist Alex und ich komme aus Österreich.

Ich lerne seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne Fremdsprachen, insbesondere Englisch. Nachdem ich Maschinenbau studiert und viele Jahre als Vertriebsingenieur in Kraftwerken gearbeitet habe, habe ich festgestellt, dass sich die Geschäftswelt, die Anforderungen der Kunden und ihre Bedürfnisse sehr schnell ändern. Um auf dem Laufenden zu bleiben, entschied ich mich, nach Malta zu gehen und meldete mich im September 2017 bei BELS für einen Langzeit-Englischkurs an.

Ich hatte mir zum Ziel gesetzt, einen 12-wöchigen Englisch-Intensivkurs zu absolvieren und Privatunterricht zu nehmen, um mein Lernen mit personalisiertem Englischunterricht zu unterstützen. Dann kehrte ich zum zweiten Mal zurück, um in den Sommerferien 2019 einen weiteren Englischkurs zu belegen, der mir die Gelegenheit gab, Englisch zu lernen und gleichzeitig an dem von National Geographic herausgegebenen Advanced Student Book zu arbeiten.

Die Wahl der Schule

Auf der Suche nach einer Englischschule in Malta wurde mir BELS von einem deutschen Agenten wärmstens empfohlen. Damals hat mich das intensive Programm und der individuelle Vorbereitungsunterricht für General und Business English Exams überzeugt. Außerdem bietet die Schule ein umfangreiches Freizeitprogramm für jeden Tag des Aufenthalts und für jeden Wunsch.

Als ich zum ersten Mal ankam

Mein erster Eindruck von der Schule war positiv. Am ersten Tag wurde ich von der Studienleiterin professionell begleitet und konnte ein passendes Englischniveau für mich finden. Der gute Kaffee und die kleinen Snacks wurden von allen Studenten sehr geschätzt.

Die Lehrer und der Unterricht

Der Englischunterricht war umfassend und manchmal sehr anspruchsvoll. Die Lehrer setzten verschiedene Methoden ein, z. B. Papiermaterialien, Spiele und digitale Whiteboards. Ich konnte mich immer darauf verlassen, dass sie mir ein Feedback zu meinen Fortschritten gaben und nach meinen Wünschen fragten. Außerdem arbeitet BELS eng mit Prüfungszentren und Reisebüros zusammen. Die Qualität des Unterrichts, der Organisation und der Freizeitaktivitäten von BELS spricht für sich selbst.

Ein wenig über Malta

Ich würde Malta als einen kleinen, aber sehr feinen Ort zum Verweilen beschreiben. Es ist sehr empfehlenswert für alle Abenteurer, Historiker, Essens- und Partyliebhaber. Eine aufgeschlossene Kultur und atemberaubende Orte warten hier auf Sie.

Online courses mit BELS.

Nach meinem letzten Besuch beschloss ich, von zu Hause aus Online-Unterricht bei BELS zu nehmen. Der Grund dafür war, dass es eine einzigartige Kombination bot, um von zu Hause oder auf Geschäftsreisen flexibel weiter Englisch zu lernen. Die Arbeit mit einem Privatlehrer hilft mir dabei, Vokabeln und Grammatik zu wiederholen, wertvolle praktische Ratschläge für das Verfassen von Geschäftsbriefen zu erhalten und mein Kommunikationsniveau, meine Sprachgewandtheit und mein Selbstvertrauen insgesamt zu verbessern.

During online lessons with BELS